Bei der Aufputzverlegung von Installationskabel bestehen Verlegevorschriften, den Anstand von Kabelschellen betreffend:


So muss die erste Schelle nach Abzweigdose, Schalter oder Steckdose nach 10cm gesetzt werden.

Nach Leitungsbögen ist die erste Schelle nach 5cm vor dem Bogenende zu setzen.

In der Waagerechten ist ein Schellenabstand von höchstens 25cm zueinander vorgeschrieben

Bei der senkrechten Verlegung beträgt der höchstzulässige Schellenabstand 40 bis 50cm


Abstand von Kabelschellen


(c) Elektomechanik Pinder Leipzig - www.textilkabel-shop.de / Textilkabel