Herzlich Willkommen im neuen Textilkabel-Shop!

Nach nun 10 Jahren haben wir unseren Onlineshop für Textilkabel, Leuchtenzubehör und Elektromaterial für Sie frisch gestrichen. Unser bewährtes Sortiment wird sich neben neuen Ergänzungen zukünftig noch übersichtlicher für Sie darstellen. Praktische Filter helfen nun beim schnellen Suchen nach bestimmten Artikeln. Neben der Bestellung als unregistrierter Gast, genießen insbesondere Firmen und Gewerbetreibende zusätzlichen Service als registrierter Kunde. Für den Nichtfachmann haben wir unsere Hilfe zum Bau einer Leuchte optimiert. Nützliche Tipps finden Sie nun auch direkt am Artikel und über die extra Bestellfunktion in vielen Artikeln können Sie passendes Zubehör schnell mit in den Warenkorb packen.
Vielleicht ist noch nicht alles an seinem Platz und an manchen Stellen ist auch die Farbe noch nicht ganz trocken, aber wir freuen uns auf Sie und stehen Ihnen nach wie vor mit dem neuen Textilkabel-Shop als kompetenter Partner beim Leuchtenbau zur Seite.
Bitte beachten Sie, dass wir aus Sicherheitsgründen die alte Kundendatei nicht mehr führen. Ihre bisherigen Zugangsdaten sind nicht mehr gültig! Eine erneute, einmalige Kundenregistrierung ist daher notwendig. Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr Team Elektromechanik Pinder


Unsere Bestseller

In früheren Zeiten waren Stoffkabel oder textilummantelte Leitungen üblich an Leuchten und elektrischen Geräten. Aber auch heute finden diese Accessoires ihre Bedeutung als Ersatz für die alten Leitungen oder als buntes Kabel an Designleuchten.

Wir führen Textilkabel bzw. Stoffkabel (fachlich richtig: textilumflochtene Leitung) in 1, 2, 3 oder 4 adriger Ausführung in vielen verschiedenen Farben, welche für moderne und für antike Lampen und Leuchten gleichermassen geeignet sind.  Ferner bieten wir KFZ Kabel in verschiedenen Querschnitten und Farben an.

Für die richtige Auswahl des passenden Textilkabels haben wir Ihnen viele nützliche Hinweise und Erläuterungen in unserer Onlinehilfe zusammengestellt. 

Neben Schalter und Stecker finden Sie in unserem Onlineshop auch Fassungen oder montierte Leuchtenpendel. Eine Auswahl spezieller Leuchtmittel und Glühlampen rundet das Sortiment ab. Das umfangreiche Angebot an bunten Leitungen wird durch viele Leuchtenteile sowie Klein- und Ersatzteile und Werkzeug zur Rekonstruktion antiker Lüster und Leuchter. Auch zum Bau Ihrer eigenen Designleuchte haben wir die richtigen Teile. Welche Leuchtenteile Sie benötigen, können Sie in der umfangreichen "Leuchten-Hilfe" oder in den Tipps der Artikelbeschreibungen nachlesen.
 

Textilkabel


Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich bei vielen unserer angebotenen Artikeln um ein Elekto-Fachsortiment handelt. Eine Kenntnis zur Montage und fachgerechten Installation wird vorausgesetzt. Von uns "empfohlene" oder von "anderen Kunden auch gekaufte" Artikel müssen nicht zwangsläufig zum gewählten Artikel bestimmt sein. Zukaufartikel wurden möglichst sinnvoll dem Artikel zugeordnet. Beachten Sie, dass  Arbeiten an der Elektrik nur vom Fachmann durchgeführt werden dürfen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an den Elektroinstallateur in Ihrer Nähe.

Gern helfen wir Ihnen auch während unserer Geschäftszeiten telefonisch oder per Email. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass wir Bestellungen nur in schriftlicher Form, wie z.B. über Textilkabel-Shop.de akzeptieren.

 

Elektromechanik Pinder
 

Textilkabel – ein geschichtlicher Abriß


Textikabel und StoffkabelEigentlich gibt es keine Textilkabel. Gemeint ist mit dem Begriff Textilkabel das textilummantelte Kabel, das jeder, der Umgang mit elektrischen Geräten hat, auch aus eigener Erfahrung kennt. Textilkabel finden sich an Bügeleisen, an älteren elektrischen Geräten und ebenso in der Verdrahtung elektrischer und elektronischer Bauteile beispielsweise in Fahrzeugen.

Dabei hat das Textilkabel (auch Stoffkabel oder textilummanteltes Kabel genannt) eine lange Geschichte hinter sich. In den Frühzeiten der Entdeckung und Verbreitung des elektrischen Stromes erkannten die Erfinder sehr schnell, dass die Fortleitung elektrischen Stromes nicht ungefährlich ist. Es wurde notwendig, die elektrischen Leiter gegen Feuchtigkeit und Berührung zu schützen. Zunächst wurden dazu die Kabel mit wachs- oder ölgetränktem Papier umwickelt. Damit erhielten die Kabel zunächst den erforderlichen Schutz.

Mit der immer weiter um sich greifenden Nutzung des elektrischen Stromes machten sich weitere Verbesserungen der Kabel notwendig. Zusätzlich zur Papierisolation wurden die Leiterkabel mit Stoffgeflecht ummantelt. Das erhöhte ihre Sicherheit und die Stoß- und Reißfestigkeit der Kabel. Und während die alten Manufakturen noch Kerzenhalter und -leuchter schnitzten, wurde schon überlegt, wie die neue Energie auch den ästhetischen Ansprüchen der Anwender genügen könnte.

Das war der Startschuss für eine Industrie, deren Bemühungen darauf ausgerichtet waren, den Stromkabeln das passende Textilmäntelchen überzuziehen. So entstand Stoffkabel in verschiedensten Farben, meist dem Zeitgeschmack entsprechend und passend zu den Geräten.

Wir kennen die alten Radios mit der stoffummantelten Verkabelung und Omas Stehlampe, deren Gewebekabel sich geschmeidig wie eine Schlange über den Teppich schlängelt. Selbst als die Kabel längst mit Kunststoffen isoliert wurden, war die Stoffummantelung noch lange Zeit ein Muss für den qualitätsbewussten Käufer.

Heute finden wir Textilkabel vor allem noch an Bügeleisen. Dort soll die Stoffummantelung die PVC-Isolierung vor versehentlichem Schmelzen durch die heiße Bügeleisensohle schützen. Aber auch bei Pendelzugleuchten und in der Restauration älterer Elektrogeräte werden Textilkabel eingesetzt. Hersteller von Designleuchten und Leuchtenbastler haben mittlerweile die Vielfalt der bunten Leitungen wiederentdeckt. Und so wird uns das Textilkabel auch in seinen kunststoffbasierten Nachahmungen wohl noch viele Jahre erhalten bleiben.