eMail-Adresse: Passwort: (Passwort vergessen?)
Header Textilkabel Shop - Stoffkabel und Textilleitung / Gewebekabel Header

Warenkorb
Warenkorb Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Warenkorb »
Warenkorb
Submenu
Submenu

Mehr über...

Zu Ihrer Information

Versandkosten:
Nach Deutschland nur 2.90 Euro bis maximal 3.95 Euro. » Infos

Kontakt:
Fragen oder Wünsche? Sie erreichen uns telefonisch unter 0341 / 960 09 35 oder per Email
Keine telefonische Bestellannahme!

Zahlungsmöglichkeiten:
Rechnung (bis 45 Euro), Kreditkarte, Paypal, Vorkasse, Sofortüberweisung

eKomi






Textilkabel nach Anwendung

Ganz gleich ob als Ersatz für eine antike Leuchte oder als buntes Kabel für ein Design-Lichtobjekt. Hier finden Sie unser Angebot an Textlkabeln, Stoffleitungen und elektrischen Kabeln sortiert nach dessen Typ oder Hauptverwendungszweck. Welches Kabel wozu verwendet wird und wie es verarbeitet wird, erfahren Sie auf dieser Hilfeseite.
Sicherheit zuerst! Arbeiten an elektrischen Geräten sind vom Fachmann auszuführen.

Die Auswahl erfolgt nach

Anwendungsbereich

So liefern wir

Die Lieferung des Textilkabels erfolgt, sofern nicht anders gewünscht

Technische Grundlagen

Die Arten von Kabeln und Leitungen

Hauptsächlich unterscheidet man Leitungen von Kabel. Auf Grund der umgangssprachlichen Verwendung benutzen wir hier im Shop den Begriff "Kabel" meist auch dann, wenn es technisch, sachlich inkorrekt ist.

Eine elektrische Leitung besteht aus:


Aderzahl

Leiterquerschnitt

Kabelbezeichnungen

Am Rande sei hier erwähnt, dass Leitungen und Kabel standardisierte Typenkurzbezeichnungen haben, die Aufbau, Art und Weise der elektrischen Leitung beschreiben. So ist z.B. die, bei der von uns angebotene Pendelleitung H03RT-F 3G0,75 folgendermaßen zu deuten: (H) harmonisierte Leitung, (03) bis 300V Bemessungsspannung, (R) Aderisolation aus Nautur- und synthetischem Kautschuk, (T) Mantel aus Textilgeflecht, (F) Leiterart: Feindrähtig, (3) Aderzahl, (G) mit grüngelb markiertem Schutzleiter, (0,75) Nennquerschnitt eines Leiters.
Analog werden alle im Handel erhätlichen Leitungen und Kabel bezeichnet.


Die Sicherheit - hier natürlich nur die wichtigsten Facts:

 

Weitere Kabel und Leitungen

zusätzlich in anderen Rubriken z.T. ohne Textilummantelung:

Verarbeitungshinweise

Textile Kabel und Leitungen lassen sich nicht ganz so leicht abisolieren. Um ein Aufspleißen  zu vermeiden, umwickeln Sie das Kabelende oder die Schnittstelle straff mit einer Lage Isolierband oder Tesafilm. So können Sie das Kabel leicht schneiden. Das Isolierband sollte am Kabel verbleiben! So vorbereitet, lassen sich textile Leitungen gut fädeln und in die Geräte und Leuchten einführen. Erst fädeln, dann abisolieren!



Je nach dem, welches Element (Fassung, Schalter, Stecker etc.) Sie anschließen, bringen die eine weitere Lage Isolierband 2-5cm vor dem Kabelende an. Ritzen Sie das Textilgeflecht vorsichtig mit einem Cutter- oder Bastelmesser knapp unterhalb der Isolierbandkante an. Es ist damit abziehbar bzw. entfernbar, ohne dass das Geflecht aufspleißt. Bitte achten Sie, insbesondere bei den mantellosen Pendelleitungen darauf, dass Sie dabei die Isolation der einzelnen Adern nicht verletzen. Für eine saubere Verabreitung empfehlen wir eine Spitzschere (siehe Werkzeuge) zu verwenden. Danach können Kabelmantel (sofern vorhanden) sowie die Leitungsadern mittels Cutter-Messer abisoliert werden.

Das Isolierband sollte am Kabel verbleiben um ein weiteres aufspleißen des Textilgeflechts zu verhindern.
Für die sachgerechte Montage verwenden Sie bei flexiblen Leitungen Aderendhülsen für die einzelnenen Leitungsadern.

Werkzeuge und Installationsmaterial finden Sie in den jeweiligen Rubriken.

 

Zurück

 

 


Parse Time: 0.044s